COMPUTERWOCHE 29-30/2012

Wer erleuchtet Hewlett-Packard?

Einstmals die erste Adresse in der IT-Branche, droht Hewlett-Packard nun den Anschluss zu verlieren. Die Umsätze und Gewinne gehen zurück. Innovationen sind Mangelware. HP stand einst für Ingenieurskunst, Marketing-Brillanz und Effizienz. Dorthin will der Konzern zurück. Aber wie? Deutschlands HP-Chef Volker Schmid stellte sich den Fragen der COMPUTERWOCHE.

Weitere Themen dieser Ausgabe

  • Hacker-Ikone packt aus: Kevin Mitnick erklärt CW-Gespräch, warum Firmen es den digitalen Einbrechern zu einfach machen.
  • Microsofts Cloud-Strategie: Auf der Entwicklerkonferenz TechEd zeigte der Konzern seine Vision vom Weg in die Cloud.
  • Kostenlose CMS-Systeme im Test: Welche Content-Management-Systeme sich wofür eignen.
  • Sommer-Special Olympia: Apps, Gadgets etc - Alles fürs Dabeisein