COMPUTERWOCHE 15/2010

Smart Grid

Kosten- und Umweltargumente machen das "Internet der Energien" populär. Fehlende Standards sind die größte Barriere.