Aktuelle Meldungen: 29. Mai 2015

Tipps und Tricks für Apple iOS 8.3

25 praktische und versteckte Funktionen

25 praktische und versteckte Funktionen: Tipps und Tricks für Apple iOS 8.3

Apples iOS 8 sowie das Update iOS 8.3 verfügen über eine Vielzahl von praktischen Features, die oft gut versteckt sind. Nutzen Sie das iPhone und iPad mit unseren Tipps effizienter. …mehr

"Leute werden für den Kopf bezahlt, nicht für den Arsch"

Über den alltäglichen Büro-Bullshit

Über den alltäglichen Büro-Bullshit: "Leute werden für den Kopf bezahlt, nicht für den Arsch" - Foto: olly - Fotolia.com

Thomas Ramge kreiert in seinem Buch "Montags könnt ich kotzen" aus Gesprächen mit "leidenden Angestellten" und Coaches eine böse Persiflage auf das Leben in der Konzern-Matrix. Anekdoten, die den Menschenverstand rauben. …mehr

Wer verdient wie viel in der IT-Branche

Gehaltsvergleich der IG Metall

Gehaltsvergleich der IG Metall: Wer verdient wie viel in der IT-Branche - Foto: ruzanna-shutterstock.com

Ein Plus von durchschnittlich 2,5 Prozent für alle IT-Gehälter ermittelte die IG Metall in ihrer Studie, der 36.000 Gehaltsdaten aus 143 Unternehmen der ITK-Branche zugrunde liegen. …mehr

Firmenauto des Jahres 2015

Die besten Dienstwagen

Die besten Dienstwagen: Firmenauto des Jahres 2015 - Foto: Minerva Studio_shutterstock.com

Update  Business-Kunden haben die Qual der Wahl, wenn es ums Auto geht. Die Fachzeitschrift "Firmenauto" und die Dekra haben nun die besten Dienstwagen des Jahres 2015 gekürt. …mehr

Business Expert Circle

Aktuelles aus den Partnerzonen

  • Big Data und Sensordaten

    Smart Metering, Smart Building und Data Lakes: Big Data und Sensordaten - Foto: Gina Sanders - fotolia.com

    Smart Metering, Smart Building und Data Lakes

    Anzeige Egal, ob bei den Energieversorgern oder der Energieoptimierung in Unternehmen: Mit der zunehmenden Verbreitung von intelligenten Zählern und Sensoren steigt auch das Datenaufkommen. Solche Zeitreihendaten erfordern spezielle Auswertungen und Datenbanken. Data Lakes bieten hier eine flexiblere Alternative zum klassischen Data Warehouse. …mehr

     
  • Wer liest was und warum?

    Big-Data-Lösung erstellt Buchcharts

    Anzeige Aktuelle Chartlisten stützen sich fast ausschließlich auf die reinen Verkaufszahlen und lassen außer Acht, wie Bücher in sozialen Medien diskutiert werden. Das soll eine Big-Data-Lösung nun ändern. Der Social Media Analyzer bringt die Buchcharts in das digitale Zeitalter. …mehr

     
  • App-Store für Entwickler

    Bluemix, Cloudant, Internet of Things

    Anzeige IBM hat seine Cloud Entwickler-Plattform Bluemix weiter ausgebaut. Der PaaS-Dienst stellt Entwicklern Services nach dem Muster eines App-Stores intuitiv bedienbar auf Knopfdruck bereit. Zu den aktuellen Highlights zählen Watson Services, die NoSQL Datenbank Cloudant sowie Dienste rund um das Internet der Dinge. …mehr

     
  • Sicherer Datenhafen

    NoSQL Datenbank Cloudant

    Anzeige Für ihre NoSQL-Datenbank Cloudant bietet IBM umfangreiche Managed Services an - vor allem zum Thema Sicherheit. Hohe Security-Standards und erfahrene Datenbank-Admins sollen die cloudbasierte Datenbank zu einem sicheren Hafen für Kundendaten machen. …mehr

     
  • Patientendaten in der Cloud?

    Datenschutz in der Wolke

    Anzeige Ist die Cloud sicher genug, um dort sensible Daten zu speichern? Ja, eine entsprechende Infrastruktur vorausgesetzt. Ein deutsches Startup speichert und archiviert Patientendaten verschlüsselt in der Cloud der IBM-Tochter SoftLayer in einem Frankfurter Rechenzentrum. …mehr

     
  • Weitere Artikel anzeigen

Bilder & Videos


» Mehr Bilder und Videos