COMPUTERWOCHE 29-30/2011

Der Browser als Universal-Frontend

IT-Abteilungen kümmern sich kaum um Browser – eine gefährliche Ignoranz.