Tuning-Tools entlarvt

Windows 7 mit versteckten Tools bereichern

21.08.2012
Von 
Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.

Einfachere Supportanfrage mit Schritt-für- Schritt-Aufzeichnung unter Windows 7

Problemaufzeichnung unter Windows 7.
Problemaufzeichnung unter Windows 7.

In Windows 7 ist das Tool "Problem Steps Recorder" versteckt. Hierbei handelt es sich um eine Applikation, die den Support vereinfacht. "Problem Steps Recorder" wird per Kommandozeile und der Eingabe "psr.exe" aufgerufen.

Anwender haben oftmals Schwierigkeiten einem Profi exakt ein Problem zu schildern. Das Tool "Problem Steps Recorder" erleichtert dies. Es zeichnet alle Schritte auf, die zum Problem führen. Diese können sogar während des Aufzeichnens kommentiert werden. Die fertige Aufzeichnung speichert das Tool als MHTML (MIME Encapsulation of Aggregate HTML) in einer ZIP-Datei ab. In dieser Datei sind alle Daten inklusive Screenshots enthalten, die für einen Support-Mitarbeiter relevant sind. Des Weiteren lassen sich aus dem Problembericht auch alle Stellen entnehmen, an denen der Anwender einen Linksklick auf der Maus auslöste.

Auch Kommentare sind möglich.
Auch Kommentare sind möglich.

"Problem Steps Recorder" zeichnet nach einem Klick auf "Aufzeichnung starten" die Arbeitsschritte am PC auf, die ein Anwender ausübt. Nutzer hinterlegen einen Kommentar, indem sie auf "Kommentar hinzufügen" klicken und in dem sich neu geöffneten Eingabefeld per Maus einen bestimmten Bereich markieren. Die Funktion "Aufzeichnung beenden" erstellt das Protokoll, welches sich an einem individuellen Ort speichern lässt.

Eine ausführliche Bedienungsanleitung zu "Problem Steps Recorder" haben die Kollegen von PC-Welt erstellt.