Tuning-Tools entlarvt

Windows 7 mit versteckten Tools bereichern

21.08.2012
Von 
Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.

Freischaltung von God Mode in Windows 7

In Windows 7 gibt es eine Funktion namens "God Mode" (Gott Modus). Hierbei handelt es sich um eine Funktion, die den schnellen Zugriff auf alle Systemsteuerungseinträge erlaubt. Das mühselige Durchsuchen eines Ordners in der Systemsteuerung entfällt so.

God Mode zeigt in einer kompletten Liste alle Aufgaben der Windows-Systemsteuerung an. So können mit dem Tool auch Aufgaben gefunden werden, wenn die Bezeichnungen nur vage bekannt sind. Aber Vorsicht: Genau wie in Windows Vista empfiehlt es sich, den God Mode nur mit Bedacht zu verwenden. Es drohen Explorer-Abstürze. Doch keine Panik, in diesem Tipp erläutern wir, wie Sie die Explorer-Abstürze wieder aus der Welt schaffen.

Die PC-WELT hat in diesem Artikel ausführlich erklärt wie "God Mode" zu aktivieren ist.