Web

 

Zehn Firefox-Erweiterungen, die keiner braucht

23.08.2007

4. Video Downloader

Eigentlich eine tolle Idee: Videos, die auf Youtube oder Google Video gefunden werden, lassen sich mit einem Mausklick auf die eigene Festplatte befördern. Problematisch ist aber, dass sich erst eine Website öffnen muss, bevor diese Funktion genutzt werden kann. Und diese Site war in der Vergangenheit immer wieder "Temporarily Unavailable". Steht der Service zur Verfügung, ist er nicht selten zum Verzweifeln langsam. Möglicherweise ist diese Firefox-Erweiterung ein Opfer ihrer Beliebtheit, doch solange die Serverprobleme nicht beseitigt sind, bleibt der Video Downloader entbehrlich.