Web

 

Zehn Firefox-Erweiterungen, die keiner braucht

23.08.2007

10. Adblock und AdBlock Plus

Computerworld.com und Computerwoche.de gehören zu den vielen kommerziellen Websites, die von der Werbung leben und deshalb ihre Inhalte weitgehend kostenlos anbieten können. Naturgemäß haben solche Sites ein Problem mit Adblock, da Werbung blockiert wird. Wenn jeder die Werbebanner unterdrücken würde, wäre es nahezu unmöglich, kostenlose Inhalte zu bieten. Natürlich gibt es wirklich schreckliche Werbeformate im Internet. Doch die lassen sich mit Tools wie "Nuke Anything Enhanced" prima bekämpfen, ohne dass harmlose Werbung ebenfalls unterdrückt wird.

Übrigens: Die Kollegen von der PC-Welt bieten die wichtigsten und besten Firefox-Erweiterungen zum Download an. (hv)