Die besten IT-Gadgets


 
1/75
BMW M5 2018
Manche werden sagen, dass der neue Sport-Business-Brecher von BMW viel zu groß (und teuer) ist, um ein Gadget zu sein. Doch für Auto-Narren ist die 2018er Generation der traditionsreichen Sportlimousine DAS Spielzeug schlechthin. Schließlich ist der neue M5 F90 mit seinen 600 Pferdestärken noch ein Stück brachialer unterwegs als sein Vorgänger. Der Clou: Erstmals kommt die Sportversion des 5ers mit Allradantrieb, um diese Kraft auch mit maximaler Vehemenz in Vortrieb umzuwandeln. Auf Knopfdruck lässt das Turbo-V8-Monstrum sein Drehmoment von 750 Newtonmetern aber auch gerne ausschließlich auf die Hinterachse los. Was gibt's sonst noch zu sagen: Achja, der Spurt von 0 auf 100 km/h soll in 3,4 Sekunden erledigt sein, ein Ende hat die High-Tech-Gewaltorgie bei Bedarf bei 305 km/h. Für den stärksten BMW M5 aller Zeiten muss man mindestens 117.900 Euro auf den Tisch legen.
(Foto: BMW)

Zum Produkt