Intel Xeon E7

 

Xeon-Server in der Praxis: Die Erfahrungen der Unternehmen

24.05.2011
Von Julian Bühler

Anwenderbericht Acxiom: Leistungsfähige x86-IT-Infrastruktur für weltweites Marketing

Zahlreiche Server mit unterschiedlichen Linux-Versionen wie auch zahlreiche Windows-Systeme galt es bei Acxiom auf eine neue Intel Xeon basierte Server-Infrastruktur zu portieren.
Zahlreiche Server mit unterschiedlichen Linux-Versionen wie auch zahlreiche Windows-Systeme galt es bei Acxiom auf eine neue Intel Xeon basierte Server-Infrastruktur zu portieren.
Foto: Intel

Seit der Gründung 1969 führt der Marketing-Spezialist Acxiom Marketing-Kampagnen für Kunden in aller Welt durch und setzt dafür bereits seit Jahren eine ausgedehnte IT-Infrastruktur ein. Bisher unterhielt das Unternehmen zu diesem Zweck bis zu 23.500 Server in firmeneigenen Rechenzentren. Für die 5.700 Kunden in 40 Ländern steht das zuverlässige Informationsmanagement an erster Stelle und muss von Acxiom mit 100 Prozent Verlässlichkeit bereitgestellt werden. Diese Sicherheit stellte das Unternehmen bisher oft mit kostenintensiven Erweiterungen der Hardware bereit, entschied sich nun aber für ein Auswechseln existierender Systeme zu Gunsten neuer x86-Technik: Integriert wurden IBM-System-x3850-X5-Server, die auf Intel-Prozessoren der Xeon-7500er-Serie basieren.

Bei der angestrebten Virtualisierung vieler Bereiche mussten diverse heterogene Software- und Betriebssystemlösungen mit einbezogen werden. Dies betraf zahlreiche Server mit unterschiedlichen Linux-Versionen wie auch zahlreiche Windows-Systeme. Dieses und alle anderen Ziele des Plattformwechsels wurden voll erreicht: Die neue eX5-Struktur überzeugt mit fünffacher Programmperformance bei 15mal geringeren Kosten gegenüber denen, die ein "Refresh" der bisherigen IT-Infrastruktur verursacht hätte.

Bei der Virtualisierung konnte ein Verhältnis von 35 zu 1 realisiert werden während der Energieverbrauch gleichzeitig drastisch gesenkt wurde. Ein beachtlicher Erfolg, dessen Nutzen David Guzmán, Senior Vice President of Information Technology bei Acxiom sowohl in ökologischer als auch ökonomischer Hinsicht betrachtet: "The eX5 gives us a much more green IT environment. Not only is that smarter for the planet, but it’s smarter for business." Den vollständigen Anwenderbericht von Acxiom finden Sie auch in unserer Whitepaper-Datenbank oder direkt hier (LINK).