Krise - aber nicht für alle

Mehr Gehalt für IT-Chefs

01.03.2010
Von 
Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting sowie Social Media im Berufsleben.

Wo Manager am besten verdienen

IT-Gehälter hängen von vielen Faktoren ab: Ausbildung und Berufserfahrung spielen eine ebenso wichtige Rolle wie Region und Branche, in der die Firma tätig ist. Wir haben aus der Gehaltsstudie fünf Beispieldatensätze herausgenommen.

1. Der Systemadministrator

Alter: 52 Jahre.

Ausbildung: IT-Systemkaufmann.

Unternehmen: Maschinenbauer, Mittelstand.

Firmensitz: Hessen.

Gehalt: 58.000 Euro im Jahr, keine Prämie.

2. Die IT-Beraterin

Alter: 38 Jahre.

Ausbildung: Diplomingenieurin (FH).

Unternehmen: IT-Systemhaus.

Firmensitz: Frankfurt am Main.

Gehalt: 68.000 Euro im Jahr, davon 8000 Euro Prämie.

3. Der Leiter Softwareentwicklung

Alter: 40 Jahre.

Ausbildung: Diplomingenieur (FH).

Unternehmen: IT-Systemhaus.

Firmensitz: Hamburg.

Gehalt: 92.000 Euro im Jahr, davon 11.000 Euro Prämie.

4. Der IT-Leiter

Alter: 46 Jahre.

Ausbildung: Diplominformatiker (Universität).

Unternehmen: Automobilzulieferer.

Firmensitz: Raum Bremen.

Gehalt: 106.000 Euro im Jahr, davon 9000 Euro Prämie.

5. Der Leiter SAP-Beratung

Alter: 41 Jahre.

Ausbildung: Diplominformatiker (Universität).

Unternehmen: IT-Systemhaus.

Firmensitz: Raum Stuttgart.

Gehalt: 154.000 Euro im Jahr, davon 28.000 Euro Prämie.