Buchtipp "30 Minuten OKR"

So geht agile Strategieumsetzung

15.03.2021
Von 
Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting sowie Social Media im Berufsleben.
Für alle, die sich schnell und praxisorientiert über die Zielmanagement- und Strategieumsetzungsmethode aus dem Silicon Valley informieren möchten, die zum Erfolg von Google und LinkedIn beigetragen hat, gibt es neuen Lesestoff.
OKR-Interessierte dürfen sich über neuen Lesestoff zum Thema freuen.
OKR-Interessierte dürfen sich über neuen Lesestoff zum Thema freuen.
Foto: thansak253700 - shutterstock.com

Erno Marius Obogeanu-Hempel und André Daiyû Steiner sind erfahrene Führungskräfte, mehrfache Startup-Gründer und Hochschuldozenten, die sich in den letzten Jahren stark mit den Themen Objective & Key Results (OKR), Leitbild, digitale und agile Transformation sowie Innovation beschäftigt haben.

In das kompakte, 96 Seiten starke Buch aus der 30-Minuten-Reihe des Gabal-Verlags der Kategorie "Management/Führung" ist die langjährige Erfahrung und das Praxiswissen aus zahlreichen Projekten zur Einführung der OKR-Methode in Unternehmen eingeflossen - ebenso die Erfahrung in der Beratung von Unternehmen im Change Management, in agiler Team-Transformation und in der Erarbeitung von Unternehmensleitbildern (Vision, Mission, Core Purpose und Core Values).

Mehr Transparenz in Zeiten von Unsicherheit und Homeoffice

Die Geschwindigkeit und Intensität der Veränderungen haben sich durch die Digitalisierung sowie im Rahmen der Corona-Pandemie auf allen Ebenen erheblich erhöht: Menschen, Märkte, Wettbewerber, Technologien, Daten und Geschäftsmodelle. Die Autoren legen dar, dass Drei- oder Fünf-Jahrespläne sowie Jahreszielvereinbarungen und Zielerreichungsgespräch à la MbO - Management by Objectives - nicht mehr zeitgemäß sind.

Sie zeigen praxisbezogen, wie eine agile, iterative, sich vortastende Vorgehensweise in der Strategieumsetzung funktioniert und zum Erfolg führt: durch klaren Fokus, Abstimmung, Commitment und Transparenz - auch in Zeiten mit zunehmendem Homeoffice. Obwohl viele Unternehmen inzwischen agil arbeiten, verwenden diese noch das Wasserfall-Prinzip für die Umsetzung der Strategie und für die Zielsetzung. OKR ist ein System des kontinuierlichen Lernens, aus Erfolgen und Misserfolgen. Die Autoren wünschen sich einen Wandel deutscher Unternehmen zu mehr Agilität auf allen Ebenen, um Krisen als Chance nutzen zu können - und um Mitarbeitenden mehr Motivation und Zuversicht zu geben.

Erno Marius Obogeanu-Hempel (rechts im Bild) und André Daiyû Steiner.
Erno Marius Obogeanu-Hempel (rechts im Bild) und André Daiyû Steiner.
Foto: DigitalWinners GmbH

Einstieg in OKR

Das Buch besticht durch eine klare undogmatische Linie und führt die Leserinnen und Leser in die verschiedenen Elemente von Objectives und Key Results ein. Unter anderem gehen sie folgenden Fragen nach: Wie werden Objectives und Key Results definiert? Wie wird OKR in einem Unternehmen eingeführt? Welche Absprachen und welcher Austausch sind im OKR-Prozess vorgesehen?

Leser mit knappem Zeitbudget finden am Ende jedes Kapitels und am Ende des Buches einen Fast Reader, der alle wichtigen Punkte zusammenfasst. "30 Minuten OKR - Objectives & Key Results" ist das ideale Buch für den Einstieg in die OKR-Welt, um sich ein Bild zu machen, ob OKR im eigenen Unternehmen eingeführt werden sollte und um auch bei diesem interessanten Thema mitreden zu können.

Wer mehr wissen will: die virtuelle Buchpremiere findet als Live-Event am 16. März 2021 um 16 Uhr Uhr per Videostreaming statt - Anmeldung zum Live-Event und mehr Infos zum Buch und zu OKR hier. Und hier gibt es eine digitale Leseprobe.

Das Buch "30 Minuten OKR - Objectives & Key Results" wurde herausgegeben vom GABAL Verlag und erscheint am 16.03.2021. Als Taschenbuch kostet es 9,90 Euro und als E-Book 7,99 Euro.
Das Buch "30 Minuten OKR - Objectives & Key Results" wurde herausgegeben vom GABAL Verlag und erscheint am 16.03.2021. Als Taschenbuch kostet es 9,90 Euro und als E-Book 7,99 Euro.
Foto: GABAL