Zeitfresser im Mittelstand: Schlechte Software kostet mehr als einen halben Arbeitstag pro Woche


 
8/9
Ebenfalls mehr als eine Stunde könnten Mittelständler einsparen, wenn sie Anwendungen auch mobil bereitstellen würden. „Chefs müssen ja nicht alles auf einmal angehen“, so Jeroen De Wit, CEO von Teamleader. „Wer aber seine Software nach und nach optimiert, kann mehr als einen halben Tag pro Woche herausholen.“
(Foto: apinan - fotolia.com)