Web

 

Google überarbeitet sein Mittelstandspaket

31.10.2006
Die "Google Apps for Your Domain" sind nun auch auf Deutsch verfügbar, und vielleicht nicht mehr lange kostenlos erhältlich.

Mit den Google Apps for Your Domain bietet der Suchmaschinenprimus seit kurzem einen kostenlosen, selbstgehosteten Dienst, der Unternehmen und Organisationen Tools für E-Mail, Kalender und Chat bereitstellt. Das Unternehmen wirbt damit, dass Anwender diese Tools nach eigenen Wünschen anpassen können und zugleich die Kosten für Installation und Wartung von Hard- und Software entfallen. Manche Marktbeobachter wollen in diesem Dienst eine Konkurrenz zu Microsofts in Kürze in den USA an den Start gehenden, aber funktional umfassenderen Web-Dienst "Office Live" sehen. So bietet dieser kleinen Firmen neben der E-Mail-Verwaltung beispielsweise Tools für die Verwaltung von Kundendaten sowei eine Integration in die klassischen Office-Anwendungen wie Outlook, Excel oder Word. (siehe auch "Google attackiert Microsoft frontal").

Beim Google-Angebot fehlen bisher beispielsweise eine Textverarbeitung, ein Excel-Pendant sowie lokalisierte Versionen. Während eine Integration des zugekauften Dienstes Writely und der "Google Spreadsheets" ,die mittlerweile zum Service "Docs & Spreadsheets" vereint wurden, auch mit dem aktuellen Release auf sich warten lässt, ist Google nun das Sprachenproblem angegangen. Künftig ist Google Apps for Your Domain auch in Deutsch verfügbar, und zwar sowohl für Endbenutzer als auch für Administratoren, erklärte Dave Girouard, VP and General Manager, Google Enterprise, in einer Telefonkonferenz. Zudem will das Unternehmen im Laufe der Zeit weitere Versionen anbieten, die auf die Anforderungen verschiedener Unternehmens- und Organisationsformen abgestimmt sein sollen- von Familien-Websites und Communities bis hin zu Arbeitsgruppen und kleinen Unternehmen bis zu Universitäten, Großunternehmen und Internetdienstanbietern.