IT intim:

Was CIOs akut beschäftigte


 
26/41
Jan Falck-Ytter, Bader Leather
Wir holen IT-Projekte aus der Schublade, die einen wichtigen Beitrag zum Geschäft leisten und die wir so weit wie möglich mit der eigenen Mannschaft umsetzen können. Dagegen haben wir die Beauftragung von Freelancern und externen Dienstleistern auf das Nötigste zurückgefahren: Im vergangenen Jahr gab die Bader-Gruppe fast 200.000 Euro für externe IT-Services aus. 2009 sollen diese Ausgaben bei weniger als der Hälfte liegen.

Zum Statement