Zwei neue Nokias: Nokia 5700 XpressMusic und 5070

29.03.2007
Nokia hat zwei neue Modelle vorgestellt. Mit dem 5700 XpressMusic bringen die Finnen den Nachfolger des 5300 auf den Markt, das 5070 orientiert sich optisch wie technisch am 6070 und ist vor allem für Einsteiger interessant. Beide Modelle sollen im zweiten Quartal erscheinen.

Nokia hat seinem Portfolio zwei neue Modelle hinzugefügt. Mit dem 5070 - optisch stark am 6070 orientiert - zeigen die Finnen ein Gerät für den Einsteiger-Bereich, das vor allem durch seinen geringen Preis überzeugt. Mit dem 5700 XpressMusic hingegen erhält das 5300 Unterstützung und soll das Angebot der Musikhandys erweitern. Wesentliche Neuerungen gegenüber dem Vorgänger: Die Tastatur kann wie beim wie beim 3250 um ihre eigene Achse gedreht werden, zudem läuft das 5700 unter S60 - das 5300 war mit Serie40 unterwegs.

Um die Musikfunktionen optimal nutzen zu können, funkt das 5700 via UMTS und erlaubt so das schnelle Herunterladen aktueller Titel aus dem Internet. Auf der Rückseite des Geräts finden sich Bedientasten für den Musik-Player, der mithilfe des Drehmechanismus' der Tastatur auch auf der Vorderseite genutzt werden kann. Die 2 Megapixel-Kamera befindet sich seitlich im Schwenkarm und erlaubt die Aufnahme von Fotos und Videos mit einer Auflösung von bis zu 1600x1200 Pixeln.

Inhalt dieses Artikels