Web

 

Yahoo bringt eigenen Media Player

30.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Portalriese Yahoo steigt in den Markt für Media Player ein. Der bereits seit einiger Zeit im öffentlichen Betatest (Computerwoche.de berichtete) befindliche "Yahoo Media Player" steht seit heute offiziell zum Download zur Verfügung. Das Installationsprogramm fällt mit rund 1,6 MB recht kompakt aus, und zwar aus einem einfachen Grund: Bei der Yahoo-Software handelt es sich im Wesentlichen um einen Aufsatz für Microsofts Windows Media Player. Die Software kann allerlei Audio- und Videodateien abspielen und auch Verbindung zu Internet-Radiostationen aufnehmen. Wie in diesem Softwaregenre unvermeidlich, kann der Benutzer die Optik des Programms über so genannte Skins an seinen Geschmack anpassen.