Web

 

Xybernauts tragbare PCs jetzt unter Linux

15.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die auf im wahrsten Sinne des Wortes tragbare PCs spezialisierte US-Company Xybernaut liefert ihren "Mobile Assistant IV" seit heute auch mit Linux als Betriebssystem aus. Grund für diese Entscheidung war laut Finanzchef und Senior Vice-President John Moynahan vor allem die steigende Nachfrage aus Europa. "Linux ist in vieler Hinsicht für tragbare Anwendungen geeignet, vor allem aufgrund seiner Netzwerkfähigkeiten und seiner Robustheit", erklärte der Xybernaut-Mann. Daneben offeriert sein Arbeitgeber die Systeme auch mit DOS, Windows 98, NT sowie anderen Unixen.