Web

 

Westciv bringt style master 4

08.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die australische Softwarefirma Westciv hat die neue Version 4 ihres CSS-Editors (Cascading Style Sheets, W3C-Standard u.a. für tabellenlose Layouts von Websites) "style master" in funktional identischen Versionen für Windows und Mac OS X herausgebracht. Über reine Editierfunktionen geht die Software mit Assistenten, Vorlagen, umfangreichem integriertem CSS-Tutorial, Tools zum Upgraden von Legacy-Websites auf aktuelle Standards, Integration mit CMS- und Blogging-Software und interaktiver Vorschau ("X-Ray") weit hinaus.

Die Software berücksichtigt außerdem verschiedenste Inkonsistenzen der gängigen Browser und kann Style Sheets für schnelleres Laden optimieren. Ausführlichere Informationen finden Interessierte hier (in englischer Sprache). style master 4 wird als Shareware vertrieben und kann 30 Tage lang ausprobiert werden. Bei Gefallen kostet der anschließende Erwerb einer Lizenz knapp 60 Dollar. (tc)