Web

 

Warnung: Vorsicht, bissiger Hoax!

31.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Zurzeit kursiert - bislang noch vornehmlich in Großbritannien - eine neue Viren-Falschwarnung (neudeutsch: Hoax). Die von Symantec-Sprecherin Lucy Bunker als "Social Engineering in großem Stil" bezeichnete Mail fordert ihre Empfänger dazu auf, eine vorgeblich bösartige Datei namens "sulfnbk.exe" aus ihrem Windows-Verzeichnis zu löschen, die angeblich am 1. Juni ihre Schadwirkung entwickelt und von Antivirensoftware nicht entdeckt wird. Kein Wunder: Bei diesem Programm handelt es sich um ein harmloses Utility von Microsoft selbst, das zur Wiederherstellung langer Dateinamen dient. Die falsche Warnung war ursprünglich in portugiesischer Sprache verfasst und suchte im vergangenen Monat bereits Brasilien heim.

Unser Rat: Sollten Sie dieser Tage eine Mail erhalten, die zur Entfernung der genannten Datei auffordert - einfach ignorieren und löschen.