Samsung DeX im Test, Management vs. Führung und mehr

Videos und Tutorials der Woche

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Diese Woche wollten wir wissen, ob die Samsung DeX wirklich einen PC ersetzen kann und wie sich Management von Führung im Projektmanagement unterscheidet. Außerdem sehen Sie Tricks für Excel und Windows Server 2016.

Samsung DeX im Test - vollwertiger PC-Ersatz?

Mit Samsung DeX könnte der PC überflüssig werden. Samsung DeX ist eine Dockingstation, ähnlich dem Display Doc von Microsoft, mit der sich Monitor, Maus und Tastatur an das Galaxy S8 anschließen lassen. So fungiert das Smartphone als PC-Ersatz. Auf dem Bildschirm ist dann eine angepasste Android-Oberfläche sichtbar, die an Windows angelehnt ist. Wie gut das klappt und ob man mit der "DeX" tatsächlich keinen PC mehr braucht, erfahren Sie in diesem Video.

Projektmanagement - der Unterschied zwischen Management und Führung

Bei der Zusammenarbeit in Projekten ergeben sich komplexe Herausforderungen. In diesem Video soll ein geschichtlicher Rückblick und die Betrachtung der weiteren Entwicklung klären, wie sich die Begriffe Management und Führung, wenn auch oft synonym verwendet, voneinander abgrenzen.

Datenanalyse in Excel 2016 - nach Werten sortieren

Excel kann nicht nur rechnen, sondern auch bestens mit großen Datenmengen und deren Analyse umgehen. Wenn Sie Ihre in Listen organisierten Daten sortieren lassen wollen, stehen dafür verschiedene Techniken zur Verfügung. Dies kann auch mehrstufig geschehen.

Projektmanagement - Anforderungen ermitteln

Im Rahmen von Auftragsklärung und Anforderungsanalyse werden Sie sich meist mit den Projektinhalten auseinandersetzen müssen. In diesem Video bekommen Sie einen ersten Einblick in das darauf gerichtete Anforderungsmanagement.

Windows Server 2016 - Benutzerverwaltung und Sitzungen spiegeln

Ein großer Vorteil der Remotedesktopdienste ist, dass Sie verbundene Benutzer zentral steuern können. Bei Bedarf können Sie diese durch eine sogenannte Sitzungsspiegelung direkt unterstützen. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.

Die kompletten Tutorials finden Sie bei video2brain.

Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal.