Web

 

NT-Update funktioniert nicht mit Lotus Notes

16.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat Probleme mit dem jüngsten Update seines Betriebssystems Windows NT 4.0: Das Service Pack 6 (SP6) enthält einen Fehler, der nach der Installation die Benutzung eines parallel installierten Lotus Notes/Domino nur noch mit vollen Administratorrechten gestattet. Der Hersteller empfiehlt daher allen Notes-Anwendern, das neue Service Pack so lange nicht zu verwenden, bis eine Lösung für das Problem gefunden ist. Diese soll bereits im Laufe dieser Woche veröffentlicht werden, hieß es.