Web

 

Norton-Antivirus-Update zurückgezogen

10.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Tool-Anbieter Symantec hat das aktuelle Update seiner Norton Antivirus Software zurückgezogen. Das am 30. Juni ausgelieferte "LiveUpdate" brachte einige PCs komplett zum Absturz. Erst kürzlich hatte ein Norton-Software-Fehler bei Windows-2000-Rechnern zu Schwierigkeiten geführt (CW Infonet berichtete). Das Unternehmen ging anfangs davon aus, dass es sich um denselben Fehler handele. Eine Lösung des Problems wird in Kürze erwartet.