Live-Webcast

Neue Trends und neuer Schutz bei Ransomware

07.11.2019
Anzeige  Ransomware-Angreifer rüsten auf. Wie IT-Chefs jetzt dagegenhalten können, zeigt ein Live-Webcast der Computerwoche am 28. November.
Die Realität in Sachen Cyber-Kriminalität kann CIOs das Gefühl geben, ihnen seien die Hände gebunden.
Die Realität in Sachen Cyber-Kriminalität kann CIOs das Gefühl geben, ihnen seien die Hände gebunden.
Foto: Zephyr_p - shutterstock.com

Künftig werden sich Cyber-Kriminelle nicht mehr mit dem Verschlüsseln von Servern zufriedengeben. Ein Live-Webcast der Computerwoche am 28. November um 11 Uhr informiert über neueste Trends - und über wirksame Gegenmaßnahmen.

These von Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro: Cyber-Kriminelle werden künftig ganze Lieferketten lahmlegen oder im großen Stil Kundendaten entwenden. Er spricht über die richtigen Vorgehensweisen, mit denen CIOs das Unternehmen schützen, und skizziert, worauf sich CIOs einstellen müssen.

Sven Hansel von der Computerwoche moderiert den Live-Webcast.

Jetzt zum Live-Webcast anmelden