Web

 

Microsoft veröffentlicht Windows-98-Update

30.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat - vorerst allerdings nur in den USA - ein Service-Pack für sein aktuelles Desktop-Betriebssystem Windows 98 veröffentlicht. Allerdings ist dieses noch nicht über die "Windows-Update"-Funktion zugänglich, sondern muß noch separat von der Site der Gates-Company geladen werden. Das Service Pack, gleichzeitig zentraler Bestandteil der hierzulande kostenpflichtigen "Second Edition" von Windows 98, enthält neben dem eigentlichen Update für das Betriebssystem ein Service Pack 2 für den Browser Internet Explorer 4.01 und verschiedene Jahr-2000-Updates. Microsofts Pressestelle in Unterschleißheim konnte keine Auskunft geben, wann das lokalisierte Update hierzulande angeboten wird.