Samsung Galaxy TabPro S2

Leak verrät wichtigste Eckdaten des Windows-Tablets

10.02.2017
Kein Galaxy S8, dafür neue Tablets: Samsung bringt zum MWC nicht nur ein Galaxy Tab S3 mit, sondern wird offenbar auch einen neuen Flachcomputer mit Windwows 10 präsentieren. Jetzt sind nahezu alle Eckdaten zum Galaxy TabPro S2 durchgesickert.

Samsung hat das Galaxy TabPro S2 bei der US-Zulassungsbehörde Federal Communications Comission (FCC) zur Prüfung eingereicht. Das blieb nicht unentdeckt, das Blog The Leaker hat die darauf hervorgegangenen Informationen des voraussichtlich auf dem Mobile World Congress vorgestellten Geräts werden zusammengefasst. Schon länger wird über den Launch des Windows-Tablets auf der Messe in Barcelona spekuliert, bislang waren allerdings kaum technische Spezifikationen bekannt.

Der Nachfolger des Samsung Galaxy TabPro S steht in den Startlöchern.
Der Nachfolger des Samsung Galaxy TabPro S steht in den Startlöchern.
Foto: Samsung

Klar ist, dass das Samsung Galaxy TabPro S2 wie schon der Vorgänger Galaxy TabPro S mit Windows 10 in die Läden kommen wird - trotz des Namens, ursprünglich wollte Samsung den Begriff "Galaxy" nur für seine Android-Modelle verwenden. Das AMOLED-Display des Tablets ist den Informationen zufolge 12 Zoll groß und stellt Inhalte in QHD-Auflösung dar. Als Antrieb dient ein Intel Core-i5 aus der Kabylake-Generation, der von 4 GB RAM unterstützt wird. Ein 128 GB großer SSD-Speicher, zwei Kameras mit 13 und 5 Megapixel sowie ein Akku mit 5.070 mAh runden das Gesamtbild ab.

Digital Leader Award

Digital Leader Award

Mindestens ebenso spannend sind aber weitere Informationen, die im Zusammenhang mit dem FCC-Leak ans Tageslicht gekommen sind. So wird es nicht nur zwei USB-Typ-C-Ports und einen SIM-Slot für den mobilen Internetzugang geben, sondern auch einen erweiterten Stylus- und Keyboard-Support - ganz wie bei den Rivalen Apple iPad Pro und Microsoft Surface Pro 4. Offenbar wird es sich also beim Samsung Galaxy TabPro S2 erneut nicht einfach um ein reines Tablet, sondern um ein 2-in-1-Gerät handeln, das eine Mischung aus Laptop und Tablet darstellt. Am 26. Februar dürften wir mehr wissen - dann veranstaltet Samsung seine Pressekonferenz auf dem MWC und zeigt dort sehr wahrscheinlich auch das Galaxy Tab S3.

powered by AreaMobile