Web

Wo Sie Karten bekommen

Elf Ticket-Portale im Vergleich



Simon Hülsbömer betreut als Senior Project Manager Research Studienprojekte in der IDG-Marktforschung. Zuvor verantwortete er als Program Manager die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT - inhaltlich ist er nach wie vor für das "Leadership Excellence Program" aktiv. Davor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
Schnell noch Last-Minute-Tickets fürs Champions-League-Finale oder das Endspiel der Fußball-WM sichern? Mit dickem Geldbeutel kein Problem! Wir zeigen, wo es noch Karten gibt und stellen elf Portale vor, über die Sie auch Tickets für Konzerte, Theaterpremieren und Musicals bekommen.

Second-Hand-Ticketplattformen sind natürlich mit Vorsicht zu genießen, gerade wenn die angezeigten Festpreise ein Vielfaches der Originalpreise betragen. Dennoch verstecken sich unter den massenhaft vorhandenen Web-Portalen auch echte Geheimtipps. Und auch, wenn Sie nicht vorhaben, Ihr gesamtes Hab und Gut in ein paar Tickets zu investieren, ist es doch immer ganz interessant und spannend, die Entwicklung der sich in einer rechtlichen Grauzone befindenden Second-Hand-Preise zu verfolgen…

(sh)