OSB

Die Open-Source-Community trauert um Thomas Uhl

26.08.2015
Von 
Thomas Cloer war Redakteur der Computerwoche.
Thomas Uhl, Geschäftsführer der Tom & Friends GmbH, Aufsichtsrat der Grau Data AG und engagiert in vielen weiteren offiziellen Funktionen, ist am 21. August 2015 plötzlich und unerwartet im Alter von 45 Jahren verstorben.

Das teilten die Tom & Friends GmbH und die Open Source Business Alliance e.V. heute per E-Mail mit. Als Gründungs- und Vorstandsmitglied der OSB Alliance verliere die Open Source Community einen Visionär mit immenser Begeisterungsfähigkeit, einen Pionier und Wegbereiter für die Idee und die Verbreitung von freier Software, heißt es. Thomas Uhl war bereits 1994 Mitautor eines des ersten Linux-Bücher.

R.I.P. Thomas Uhl
R.I.P. Thomas Uhl
Foto: via Xing

"Mit Thomas Uhl ist eine bedeutende Persönlichkeit von der Bühne des Lebens abgetreten", schreiben Tom & Friends GmbH und OSB. "Sein Tod reißt eine große Lücke, durch sein Leben hat er weitreichende Spuren hinterlassen."