Web

 

Connectix bringt OS/2-Emulationssoftware für Windows

15.07.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Connectix bringt die gemeinsam mit der deutschen Softwareschmiede Innotek entwickelte Virtual-Machine-Software "Virtual PC für Windows mit OS/2-Additions" voraussichtlich Anfang August auf den Markt. Das 285 Euro teure Paket ermöglicht den Betrieb von OS/2 als Gastbetriebssystem unter Windows (unter Beibehaltung der Netzwerkkonfiguration). Ebenfalls lieferbar ist "Virtual PC für OS/2", bei dem IBMs 32-Bit-Klassiker als Host-Betriebssystem fungiert. Windows oder andere 32-Bit-Betriebssysteme für Intel-32-Prozessoren laufen dann unter OS/2 in einer virtuellen Maschine. (tc)