Web

alaTest Complete Review Solution

Bewertungen von Kunden und Experten verschmelzen

Simon Hülsbömer leitet als Senior Project Manager Research verschiedene Studienprojekte in der IDG-Marktforschung. Davor war er als Program Manager für die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT verantwortlich und hat aus dieser Zeit die Zuständigkeit für das Leadership Excellence Program des CIO-Magazins behalten. Zuvor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
alaTest, Anbieter von Social-Commerce-Lösungen für Testberichte, bringt mit "Complete Review Solution" ein Web-Tool heraus, das Produktinformationen mit Kundenbewertungen und Expertenmeinungen zentral zusammenführt.

alaTest stellt mit dem Tool Online-Händlern, Brands und Konsumenten Informationen von Verbrauchern und Experten zur Produktqualität zur Verfügung. "Complete Review Solution" ist das den Herstellerangaben zufolge das erste Tool, das Bewertungen von Verbrauchern und Experten miteinander verbindet und kombiniert darstellt. Diese Inhalte können Onlineshop-Betreiber nicht nur auf ihrer Website einbinden, sondern auch über Mobile Apps und Social-Media-Kanäle weiterverbreiten.

Mit "Complete Review Solution" will alaTest ein neues Kapitel für Kundenbewertungen in Onlineshops aufschlagen.
Mit "Complete Review Solution" will alaTest ein neues Kapitel für Kundenbewertungen in Onlineshops aufschlagen.
Foto: alaTest

Erste Praxistests des Herstellers bescheinigen dem neuen Produkt durchaus große Erfolgschancen im umkämpften E-Commerce-Geschäft: So wurde die durchschnittliche Conversion Rate (Umwandlungsrate "Kundeninformation zu Produktkauf") mit Hilfe der alaTest Complete Review Solution um über 20 Prozent erhöht. Das Tool erfasst Daten sehr detailliert und analysiert diese, um wertvolle Einblicke in spezifische Kundenbedürfnisse unterschiedlicher Märkte zu ermöglichen. Ziel von alaTest ist es, die Lücke zwischen Einzelhändlern, Markenherstellern und Verbrauchern zu schließen.

Technisch realisiert wird das Ganze mithilfe des semantisch arbeitenden alaScore-Algorithmus', der Verbraucher- und Expertenmeinungen aus über 1.800 internationalen Webseiten und Magazinen analysiert und eine auf den Benutzer zugeschnittene Zusammenfassung in allen Landessprachen ausliefert. Die Funktion namens "ReviewCollect" soll die Kunden darüber hinaus ermuntern, weitere Produktfeedbacks zu hinterlassen und die Zahl der Kommentare weiter zu erhöhen.