Web

 

Apple übernimmt DVD-Authoring-Spezialisten

10.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat gestern die Übernahme der auf professionelles DVD-Authoring - bislang nur unter Windows - spezialisierten Softwareschmiede Spruce Technologies bestätigt - eine Ankündigung, die sich Steve Jobs vermutlich gern für seine Keynote zur Macworld Expo am 18. Juli aufgehoben hätte. In einer E-Mail erklärte der Hersteller aus Cupertino gegenüber "Cnet", man werde Spruces Bestandskunden zwecks Investitionsschutz einen Migrationsplan anbieten. Finanzielle Details der Übernahme sind nicht bekannt. Apple bietet zurzeit zwei Programme zur DVD-Erstellung an - das Consumer-orientierte "iDVD" und für Profis das "DVD Studio Pro".