Web

 

Aktuelles SDK für Openoffice.org verfügbar

07.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Für Openoffice.org, die quelloffene Basis von Sun Microsystems' Bürosuite "Staroffice", steht die aktuelle finale Version 1.0.2 des korrespondierenden Software Development Kit (SDK) zum Download bereit. Diese enthält unter anderem ein 900-seitiges Handbuch mit Beschreibung der API-Konzepte (Application Programming Interface = Programmierschnittstelle) und Beispiel-Code in den Sprachen C++, Java sowie Openoffice.org Basic. Die mitgelieferten Entwicklungs-Tools erlauben es, Openoffice.org über Java (plattformübergreifend), C++, OLE (Object Linking and Embedding) sowie XML (Extensible Markup Language) zu integrieren und zu erweitern. Dies ist besonders wichtig, um das für Solaris, Linux und Windows - mit Einschränkungen auch Mac OS X - erhältliche Openoffice.org und damit auch Staroffice zu einem ernst zu nehmenden Wettbewerber für Microsofts dominierende

Office-Suite zu machen. (tc)