Web

 

Adobe verbessert Acrobat Reader für Palm OS

30.07.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab sofort ist die neue deutschsprachige Version 2.0 des "Acrobat Reader" für Palm OS verfügbar. Die Entwickler bei Adobe haben Unterstützung für gesicherte Dokumente sowie für Macintosh-Rechner eingebaut. Die Palm-Version des Acrobat Reader besteht nämlich aus zwei Komponenten - einem auf dem Desktop-Rechner installierten Konverter sowie einem Anzeigemodul, das auf dem Handheld installiert wird.

Systemvoraussetzungen des Acrobat Reader 2.0 für Palm OS sind Windows ab Version 98 (für Windows 2000 Palm Desktop ab Version 3.01) oder Mac OS 9.x (OS X nur Classic-Umgebung) sowie ein Palm-kompatibler PDA mit Betriebssystemversion ab 3.5 und mindestens 315 KB freiem Speicher. Zum kostenlosen Download geht es hier. (tc)