Web

 

Web.de startet IP-Telefonie

31.10.2000
Die Karlsruher Web.de AG bietet registrierten Kunden ihres Unified-Messaging-Dienstes "Freemail" ab sofort auch die Möglichkeit, direkt von ihrem PC kostenlos via IP zu telefonieren - allerdings nur unter Windows.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Karlsruher Web.de AG bietet registrierten Kunden ihres Unified-Messaging-Dienstes "Freemail" ab sofort auch die Möglichkeit, direkt von ihrem PC aus zu telefonieren - vorausgesetzt, das System läuft unter 32-Bit-Windows mit installiertem "Netmeeting" ab Version 3 und ist entsprechend multimedial ausgerüstet (am besten mit Soundkarte und Headset). In Sachen IP-Telefonie kooperiert der Dienstleister mit dem US-Anbieter VoIP Group aus Miami, an dem er beteiligt ist. Extrakosten entstehen für den IP-Telefonierer nicht, es fallen lediglich die normalen Internet-Gebühren an. Besonders benutzerfreundlich: Wer in seinem Web.de-Postfach ein E-Mail mit einer Telefonnummer empfängt, braucht diese nur anzuklicken, um eine Verbindung herzustellen.