Web

 

Washington gibt grünes Licht für Cisco-Kauf von Scientific-Atlanta

03.01.2006
Der weltgrößte Netzausrüster Cisco Systems hat von den US-Wettbewerbshütern grünes Licht für die Übernahme der Kabel-TV-Technologiefirma Scientific-Atlanta Inc. erhalten.

Die Wartezeit im Rahmen der kartellrechtlichen Überprüfung sei am 30. Dezember abgelaufen, teilte Cisco mit. Es stünden indes noch Genehmigungen von ausländischen Wettbewerbsbehörden aus. Cisco hatte am 18. November 43 Dollar je Scientific-Aktie in bar oder insgesamt rund 6,9 Milliarden Dollar (5,3 Mrd Euro) geboten. Scientific-Atlanta offeriert Produkte für Breitbandzugang im Hausgebrauch sowie interaktive Settop-Boxen für Kabelfernsehen, Internet-Zugang und -telefonie. (dpa/tc)