Tipps für das Samsung Galaxy S9 und Analysis Services im SQL Server 2017

Videos und Tutorials der Woche

29.04.2018
Von 

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Diese Woche präsentieren wir die zehn besten Tipps und Tricks, mit denen Sie noch mehr aus Ihrem Samsung Galaxy S9 oder S9+ herausholen. Außerdem erfahren Sie, was sich bei Analysis Services im neuen SQL Server 2017 getan hat.

10 Tipps und Tricks zum Samsung Galaxy S9/S9+

Im Galaxy S9 und S9+ steckt viel Potential: Hier erfahren Sie, welche Funktionen ab Werk deaktiviert sind, wie Sie die Bixby-Taste umbelegen, wie die Super-Slow-Motion genau funktioniert und einiges mehr.

Neu in SQL Server 2017 - moderne "Get Data"-Erfahrung

Bei Analysis Services im Tabellenmodus hat sich einiges getan. Ab jetzt kann auch der Lade- und Säuberungsvorgang von Daten in Analysis Services geschehen. Möglich macht das die Integration der Power-Query-Funktionalität und der Skriptsprache M.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.

Die kompletten Tutorials finden Sie bei video2brain.

Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal.