Web

 

Viag Interkom: Neue Produkte zur Systems ´99

16.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Münchner TK-Unternehmen Viag Interkom stellt zur Systems ´99 eine Reihe neuer Produkte vor. Das für Privatkunden bereits seit einiger Zeit erhältliche "Genion"-Paket offeriert der Carrier nun auch für Firmen. Dabei telefoniert der Kunde nur noch über sein Handy. Im Büro (bei Privatkunden in der heimischen Wohnung) berechnet Viag Interkom dabei den Festnetztarif, andernorts verhält sich das Gerät preislich wie ein Mobiltelefon. Vorteil für den Nutzer: Er ist ständig unter einer Rufnummer zu erreichen. Außerdem kann Viag Interkom seine Unternehmenskunden künftig auch mit Service-Rufnummern bedienen. Die entsprechenden Angebote heißen "Freefon 0800" (für den Anrufer kostenlos) und "Servicefon 0180" (kostenpflichtig).