Web

 

USA: Nintendo verkauft 600.000 Gamecubes in 15 Tagen

06.12.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nintendo hat eigenen Angaben zufolge bereits 15 Tage nach dem US-Verkaufsstart des "Gamecube" rund 600.000 Stück der neuen Spielekonsolen abgesetzt. Bestätigte Zahlen erwartet der Hersteller in den kommenden Tagen von dem Marktforschungsinstitut NPD Intelect. Dann werden auch die Verkäufe der Kaufhauskette Wal-Mart ausgewertet sein, die einen Großteil des Nintento-Geschäfts in den USA ausmachen.