Web

 

US-Behörden genehmigen Excite-Übernahme

29.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Kartellaufsicht Federal Trade Commission (FTC) und das Justizministerium (Department of Justice = DOJ) haben der am 19. Januar angekündigten Übernahme der Portal-Site Excite durch den Breitband-Internet-Anbieter @Home für 6,7 Milliarden Dollar zugestimmt. Um das Geschäft endgültig unter Dach und Fach zu bringen, ist nun nur noch das Placet der Aktionäre beider Unternehmen nötig, das am 28. Mai im Rahmen eigens einberufener Versammlungen eingeholt werden soll.