Web

 

Umsatzrückgang in der Musikbranche

10.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie bereits in den beiden Vorjahren ist der Absatz mit Tonträgern 2002 gesunken. Im Vergleich zu 2001 fiel er um rund 7 Prozent auf 32,2 Milliarden Dollar, teilte der Verband der Musikindustrie International Federation of Phonographic Industry mit. Grund für den Rückgang seien das Raubkopieren, die Konkurrenz durch Unterhaltungsmedien sowie die Zurückhaltung der Konsumenten aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage. (ho)