Web

-

Tübinger Transtec legt zu

07.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der Tübinger Computerhersteller Transtec AG verbesserte von Januar bis November 1998 seinen Umsatz um 40 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Unternehmen erwirtschaftete 243,5 Millionen Mark. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen sei - bereinigt um die Kosten für die Börseneinführung - um 39 Prozent auf 11,2 Millionen Markt gestiegen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres habe er noch bei 8,1 Millionen Mark gelegen.