Web

 

Troy stellt Bluetooth-Ausrüstung für Drucker vor

19.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Company Troy XCD hat nach Informationen des Brancheninformationsdienstes "Computergram" als erste Firma ein Peripherie-Produkt vorgestellt, das eine drahtlose Verbindung zwischen Druckern und Bluetooth-fähigen Notebooks und Handhelds herstellt. Die "Wireless Printing Device" (WPD) kann via paralleler oder serieller Schnittstelle an jeden Drucker angeschlossen werden. Das in Irvine, Kalifornien, ansässige Unternehmen will sein Produkt Ende Oktober auf den Markt bringen.

Um eine Interoperabilität zwischen allen Bluetooth-fähigen Rechnern und Druckern zu erreichen, müssen allerdings erst noch die entsprechenden Technologiestandards geschaffen werden. Troy und die Bluetooth Special Interest Group arbeiten derzeit an dem "Bluetooth Printing Profile". Wann die Spezifikation herauskommen soll, ist noch nicht bekannt.