Web

 

Torvalds gibt Linux-Kernel 2.4-prerelease frei

02.01.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Zum neuen Jahr beschenkt Linux-Vater Linus Torvalds die weltweite Anwenderschar mit der neuen Kernel-Version 2.4-prerelease, bei der es sich um die letzte Vorabausführung handeln soll. Mit dem eigentlich noch für Ende des Jahres versprochenen Fertigstellungstermin für den Kernel, der vor allem in Sachen SMP-Skalierbarkeit (Symmetrical Multiprocessing) dazugelernt haben soll, ist es aber dennoch nichts geworden. "Wired News" hatte deswegen das Herzstück des Open-Source-Unix sogar auf seine "Vaporware-2000"-Liste gesetzt (Computerwoche online berichtete).