Web

 

Time/system stellt Task Timer 5 vor

17.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Time/system hat die neue Version 5 ihrer netzwerkfähigen Termin- und Informations-Management-Software vorgestellt. Das Tool bietet eine weitreichende Integration mit Microsoft Outlook/Exchange sowie der Serienbrieffunktion von Microsoft Word und unterstützt alle gängigen SQL-Datenbanken, neuerdings auch IBMs DB2. Über eine gemeinsam mit Puma Technology ("Intellisync") entwickelte Schnittstelle lassen sich Daten des Systems auch mit Personal Digital Assistants (PDAs) aus 3Com "Palm"-Familie oder mit Windows-CE-Handhelds abgleichen. Task Timer 5 läuft unter Windows 95/98 und NT. Die Einzelplatzlizenz kostet knapp 400 Mark. Eine kostenlose Testversion kann von der Website des Herstellers heruntergeladen werden.