Web

 

TeliaSonera übernimmt Orange Denmark

08.07.2004

Der schwedische Telco-Riese TeliaSonera will seine Präsenz in Dänemark stärken und dazu von France Télécom dessen dänischen Orange-Ableger kaufen. TeliaSonera bietet 600 Millionen Euro in bar abzüglich der Nettoschulden von Orange Denmark zum Zeitpunkt der Übernahme (der Deal soll im Herbst abgeschlossen werden). Den aktuellen Schuldenstand von Orange Denmark nannte TeliaSonera nicht.

Die Europäische Kommission und die dänischen Regulierungsbehörden müssen die Übernahme noch absegnen. TeliaSonera würde durch die Akquisition im Erfolgsfall mit 1,1 Millionen Kunden zweitgrößter Mobilfunk-Carrier Dänemarks hinter dem früheren Staatsmonopolisten TDC. (tc)