Web

 

Telekom Austria steigerte Gewinn im ersten Halbjahr 2005

24.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der österreichische Telekom-Konzern Telekom Austria (TA) hat im ersten Halbjahr 2005 den Gewinn deutlich gesteigert. Der Nettoüberschuss kletterte um 81,8 Prozent auf 191,4 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Wien mit. Der Umsatz stieg um 1,5 Prozent auf 2,015 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) wuchs dank höherer Umsätze und niedrigerer Abschreibungsaufwendungen um 23,2 Prozent auf 298,0 Millionen Euro. TA ist auch in Slowenien, Kroatien, Liechtenstein und Bulgarien tätig. (dpa/tc)