Web

 

T-DSL jetzt generell mit Router gestattet

03.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Alle DSL-Tarife von T-Online dürfen künftig offiziell mit einem Router parallel von mehreren PCs aus genutzt werden. Dies gilt auch für die Flatrate "T-Online DSL flat". Wer einen "T-DSL-1500"-Anschluss verwendet, kann außerdem gegen eine Gebühr von 1,99 Euro monatlich die Upstream-Geschwindigkeit auf 384 kbps verdoppeln. Hier ist allerdings die Flatrate "T-Online DSL 1500 flat" explizit ausgenommen. Eine Übersicht der aktuellen Tarife findet sich hier. (tc)