Web

 

Sun bringt Entwicklerwerkzeug für Linux auf den Markt

02.08.2004

Sun Microsystems hat sein Entwicklungswerkzeug "Sun Studio 9" an Linux angepasst. Mit dem System lassen sich Programme für Sparc-, Xeon- und Opteron-Maschinen unter Suns Linux-Desktop "Java Desktop System" sowie den Linux-Servern "Suse Linux Enterprise Server 8" und "Red Hat Enterprise Linux 3" schreiben. Damit wären Linux-Entwickler in der Lage, Software in einer grafischen Entwicklerumgebung zu erstellen, Oberflächen zu kreieren sowie die Performance ihrer Programme zu testen. (fn)