Web

 

Studie: E-Business in Deutschland

17.04.2001
COMPUTERWOCHE-Umfrage

E-Business zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Welchen Stellenwert hiesige Unternehmen E-Business tatsächlich beimessen, soll die Studie "E-Business in Deutschland - die Bestandsaufnahme" klären. Die COMPUTERWOCHE befragt dazu gemeinsam mit den Analysten von Pierre Audoin Conseil (PAC) Anwender und Anbieter.

Wie es hierzulande um das Thema E-Business bestellt ist, soll die CW-Studie in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von PAC ans Licht bringen. Was ist vom E-Hype der letzten Jahre übrig geblieben? Wer hat seine Strategien in konkrete Projekte umgesetzt und mit welchem Erfolg? Sind Geschäftsprozesse tatsächlich schneller, die Beschaffungskosten geringer und die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen besser geworden? Wo gibt es die größten Probleme, und welche Rollen nehmen IT- und Fachbereiche bei der Umsetzung von E-Business-Projekten ein?

Die Umfrage unter Anwenderunternehmen und E-Business-Anbietern soll zudem Klarheit darüber verschaffen, ob das Angebot und die Wünsche der Kunden zusammenpassen. Liebe Leser, nun sind Sie dran: Mitmachen lohnt sich. Wer unter www.computerwoche.de den Fragebogen ausfüllt, erhält kostenlos eine Zusammenfassung der Studie sowie 13 Ausgaben der COMPUTERWOCHE unverbindlich und kostenfrei zum Kennen lernen. Die Befragung läuft von Mitte April bis Ende Mai.