Web

 

"State of the LAN" kommt nach München

20.06.2000

IN EIGENER SACHE: Am 6. Juli veranstaltet die CW-Schwesterpublikation "Network World Germany" ihr Town-Meeting "State of the LAN" als Abschluss einer internationalen Veranstaltungsreihe. Die Veranstaltung soll einen Überblick über den neuesten Stand der Technik im Bereich Local Area Networks geben und befasst sich unter anderem mit den Themen QoS (Quality of Service), Policy-Management oder IP-Telefonie. Teilnehmer können internationale Spitzenvertreter der Industrie erleben; Präsentation und Moderation übernehmen Kevin Tolly (President und CEO Tolly Group), John Gallent (Editorial Director Network World US) sowie Gerd Bausewein (Chefredakteur Network World Germany). "State of the LAN" findet im Arabella Sheraton Bogenhausen statt und kostet 190 Mark pro Person. Anmelden kann man sich unter Telefon 089/36086-695 oder Fax -791.